Archiv der Kategorie: Allgemein

Corona-Krise: Apotheken halten die Stellung

Während österreichweit Schulen, Unis und viele Geschäfte aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie geschlossen sind, halten Apothekenteams die Stellung.
Apotheken beraten ihre Kunden angesichts der sich ausbreitenden Coronavirus-Pandemie inzwischen mehrmals täglich über das Virus.
Und obwohl – oder gerade weil – viele der Apotheker*innen und PKA der Meinung sind, dass sich das Virus in den nächsten Wochen weiter ausbreiten wird, werden die Apotheken weiter uneingeschränkt für ihre Kunden da sein.
Apothekenpersonal ergreift Schutzmaßnahmen
Um die Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus und damit eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, ergreifen die Apotheken inzwischen zahlreiche Maßnahmen. Sehr viele Apotheken haben vor der Apotheke einen Aufsteller mit Verhaltenshinweisen platziert. Außerdem wurde vielerorts ein Botendienst für ältere Kunden eingerichtet. Zu den weiteren Maßnahmen, die in den Offizinen bereits umgesetzt sind, zählen:

  • Bodenmarkierungen als Abstandshalter
  • Verzicht auf Blutdruckmessen und Anpassen von Kompressionsstrümpfen
  • Begrenzung der Kundenanzahl in der Apotheke
  • Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern
  • Installation von Plexiglasscheiben an der Tara

Welche Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in Apotheken spürbar?
Dass Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel in den Apotheken nahezu ausverkauft und fast nicht mehr lieferbar sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch auch die Nachfrage nach fiebersenkenden Mitteln und Schmerzmitteln hat sich im Vergleich zur gewöhnlichen Verkaufssituation drastisch erhöht.
Folgen der veränderten Nachfragesituation zeigen sich mittlerweile auch beim Großhandel. Die gute Nachricht: Obwohl einige Großhändler ihre Lieferungen einschränken mussten, ist davon in den Offizinen bisher nur wenig zu spüren.
#bleibensiegesund
Quellen:
– aposcope
– Mag. pharm. Thomas Verdino 

Viel Fachwissen bei den ersten Apotheken-Talks in Wien & Graz

Im Oktober haben unsere ersten Apotheken-Talks in Wien und in Graz stattgefunden. Rechtsanwälte, Steuerberater und spezialisierte Unternehmensberater haben präsentiert, worauf bei der Suche und Eröffnung einer Apotheke zu achten ist. Insbesondere das Erlangen einer Konzession und das Finden einen Standortes war für die Apotheker von großem Interesse.

Diese Berater sind gleichzeitig Experten für Apotheken:

Graz:

  • Dr. Stefan Schöller & Dr. Stephanie Pilz, Rechtsanwälte von PMSP Rechtsanwälte GmbH & Co KG
  • Mag. Karin Urbicher, Kanzlei Möstl & Pfeiffer Deloitte Graz
  • DI (FH) Thomas Schmit, BSc, Apotheken-Experte und Unternehmensberater von smartPharma e.U.

Wien:

  • Mag. Stefan Herrmann von der Rechtsanwaltskanzlei Mayer & Herrmann
  • DI (FH) Thomas Schmit, BSc, Apotheken-Experte und Unternehmensberater von smartPharma e.U.

Wir freuen uns auf unsere nächsten Veranstaltungen 2020!